Wednesday, June 12, 2024
Wednesday, June 12, 2024
Home » Gozitanische NGO drängt auf Wiederherstellung des „verfallenden“ Fort Chambray

Gozitanische NGO drängt auf Wiederherstellung des „verfallenden“ Fort Chambray

by Markus Rothke
0 comment


Die NGO Ghawdix hat die dringende Wiederherstellung des „verfallenden“ Fort Chambray mit Blick auf den Gozo-Kanal gefordert.

„Wir sind zutiefst besorgt über den sich verschlechternden Zustand von Fort Chambray, einer historischen Festung, die in den 1750er Jahren von den Rittern von Saint John erbaut wurde. „Fort Chambray war einst eine Festung, die während Belagerungen als Zufluchtsort diente. Heute leidet es unter starkem Verfall, der sich in stark erodiertem Mauerwerk, eingestürzten Bastionsblöcken, ausgedehnten Mauerrissen und entsorgten Bau- und Siedlungsabfällen zeigt“, heißt es in einer Erklärung der NGO.

Von der NGO veröffentlichte Fotos zeigen den Zustand des Forts, das sich jetzt in privater Hand befindet, und zeigen den Verfall der Bastionsmauern, unter anderem in Form großer Risse und Bereiche, die offenbar von kleinen Einstürzen betroffen waren. Rund um die Festung wird auch Müll abgeladen.

Source: Independent

Sie können auch mögen

Schwarze Flagge ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Nachrichten. Wir möchten unsere Leser informieren und mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem engagierten Team rund um den Globus sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche für Sie da und liefern Nachrichten von Journalisten aus der ganzen Welt. Wir sind konträre Wahrheitssucher und Wahrsager. Wir sind Journalisten, die die Mission haben, unsere Leser zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir sind Zeugen des Verlaufs der Geschichte und erklären nicht nur, was passiert ist, warum es passiert ist und was es für unsere Leser und die Öffentlichkeit bedeutet.

 

Wir sind konträr, wir sind den Nachrichten verpflichtet und sagen den Mächtigen die Wahrheit.

Schwarze Flagge, A Media Company – All Right Reserved.