Wednesday, June 12, 2024
Wednesday, June 12, 2024
Home » NGO möchte 150 gefährdeten Mädchen technische Fähigkeiten beibringen

NGO möchte 150 gefährdeten Mädchen technische Fähigkeiten beibringen

by Reiner Kostler
0 comment


Im Rahmen ihrer Bemühungen, Opfer von Menschenhandel zu unterstützen, hat eine Nichtregierungsorganisation namens „Daughters of Mary Immaculate“ geplant, in diesem Jahr 150 jungen Mädchen technische Fähigkeiten zu vermitteln.

Die technischen Fähigkeiten liegen in den Bereichen Schneiderei, Kosmetik und Schönheit, Kochen sowie Informations- und Kommunikationstechnologie (IT).

Fatima Jacintha, Direktorin des DMI Tansania, erklärte im Gespräch mit den Daily News, dass das Programm auf die Stärkung von Mädchen und Frauen, die Entwicklung und Rehabilitation junger Menschen sowie die Prävention von Menschenhandel und Kinderarbeit abziele.

Sie fügte hinzu, dass die Hauptziele der NGO darin bestünden, den von Menschenhandel betroffenen Mädchen technische Fähigkeiten zu vermitteln, Programme zur Stärkung der Frauen durchzuführen und Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu beherbergen.

Sie versicherte außerdem, die Opfer des Menschenhandels aus verschiedenen Regionen des Landes weiterhin zu unterstützen.

Die Regionen sind Kigoma, Tanga, Ruvuma, Dodoma, Simiyu, Rukwa, Njombe, Iringa, Singida, Mwanza, Dar es Salaam, Küste und Kilimandscharo.

„Für dieses Jahr haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Opfer des Menschenhandels aus verschiedenen Regionen zu unterstützen, indem wir ihnen ermöglichen, solche Vorfälle zu überwinden und ein menschenwürdiges Leben zu führen“, sagte sie.

Die Abschlussfeier des DMI findet jedes Jahr im Dezember statt. Dabei vergibt das Institut Zertifikate an überlebende Opfer des Menschenhandels, die die 12-monatige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Erick Kimashi, PR-Beauftragter des DMI, gab seinerseits bekannt, dass die Organisation bisher mehreren Frauen mit niedrigem Einkommen geholfen hat, wobei 57 Frauengruppen mit 4.000 Mitgliedern von der Schulung profitiert haben.

Während der Abschlussfeier im letzten Jahr empfahl Hashim Komba, Kommissar des Bezirks Ubungo, der die Veranstaltung beehrte, den Mädchen, Gruppen zu bilden, um von den Darlehen des Rates zu profitieren.

Ziel der Darlehen ist es, Frauen, Menschen mit Behinderungen und Jugendliche zu stärken.

Er sagte, die Kredite würden den Mädchen helfen, nach Abschluss der Ausbildung am DMI eine selbständige Tätigkeit aufzubauen.

Source: Daily News

Sie können auch mögen

Schwarze Flagge ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Nachrichten. Wir möchten unsere Leser informieren und mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem engagierten Team rund um den Globus sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche für Sie da und liefern Nachrichten von Journalisten aus der ganzen Welt. Wir sind konträre Wahrheitssucher und Wahrsager. Wir sind Journalisten, die die Mission haben, unsere Leser zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir sind Zeugen des Verlaufs der Geschichte und erklären nicht nur, was passiert ist, warum es passiert ist und was es für unsere Leser und die Öffentlichkeit bedeutet.

 

Wir sind konträr, wir sind den Nachrichten verpflichtet und sagen den Mächtigen die Wahrheit.

Schwarze Flagge, A Media Company – All Right Reserved.